Ausbilderherz

Ein Herz für die Ausbildung

Der Preis wird für vorbildliches Engagement bei der Förderung und Unterstützung der beruflichen Entwicklung junger Menschen verliehen. 2021 wurde das „Ausbilderherz“ der Düsseldorfer Firma D&C Elektrotechnik GmbH verliehen.

AWO Berufsbildungszentrum Ausbilderherz

Ausbilderherz 2021

D&C Elektrotechnik GmbH wird für Ausbildungs-Engagement gewürdigt

Das „Ausbilderherz“ 2021 geht an die Düsseldorfer Firma D&C Elektrotechnik GmbH. Diese besondere Auszeichnung des AWO Berufsbildungszentrums würdigt Unternehmen, die sich für die Förderung und Unterstützung der beruflichen Entwicklung junger Menschen einsetzen. In diesem Jahr lag der Schwerpunkt auf dem Engagement während der Corona-Pandemie.

„D&C Elektrotechnik ist ein langjähriger Kooperationspartner des AWO Berufsbildungszentrums. Im Corona-Jahr 2020 gaben sie besonders vielen Jugendlichen die Chance auf Praktika und Ausbildungsplätze. Dieses Engagement hat die Jury überzeugt und bewogen, D&C Elektrotechnik das Ausbilderherz zu verleihen“, erläutert Christian Klevinghaus, Projektleiter der KAUSA-Servicestelle Düsseldorf und Mitglied der Jury.

Im Jahr 2020 absolvierten zehn Jugendliche aus dem AWO Berufsbildungszentrum in verschiedenen Bereichen des Unternehmens Praktika. Drei junge Menschen aus den BBZ-Projekten machen bei D&C Elektrotechnik momentan eine Ausbildung. „Wir sind mit den Auszubildenden sehr zufrieden“, so Firmeninhaber Claudio Polichiso im Rahmen der Verleihung. „Es profitieren beide Seiten: Wir geben den jungen Menschen eine Chance und sie zahlen uns dies mit besonders viel Einsatz und Engagement zurück“.

Video zur Verleihung des Ausbilderherzens 2021

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Video abspielen
Das „Ausbilderherz“ wurde 2021 in kleinem Kreis übergeben: Dabei waren Björn Kuhlmann (Ausbilder D&C Elektrotechnik), Lars Stenneberg (Azubi D&C Elektrotechnik), Claudio Polichiso (Geschäftsführer D&C Elektrotechnik), Christian Klevinghaus (Projektleiter KAUSA-Servicestelle) und Wolfgang Förster (Geschäftsführer BBZ). Foto&Video: AWO

Ausgezeichnetes Engagement

Über das Ausbilderherz

Im Jahr 2019 vergab das AWO Berufsbildungszentrum zum ersten Mal das „Ausbilderherz“. Diese Auszeichnung wird für vorbildliches Engagement bei der Förderung und Unterstützung der beruflichen Entwicklung junger Menschen verliehen. Die Vorschläge für das „Ausbilderherz“ kommen dabei aus den Reihen der Jugendlichen und pädagogischen Fachkräften, die mit den nominierten Unternehmen zusammenarbeiten.

2021 wird das besondere Engagement eines Kleinst-, Klein- oder mittelständischen Kooperationsbetriebes des AWO Berufsbildungszentrums für Jugendliche mit schlechten Startchancen während der Corona-Pandemie honoriert. Eine 5-köpfige Jury traf in diesem Jahr die Auswahl, ausgezeichnet wurde der Düsseldorfer Fachbetrieb D&C Elektrotechnik.

Unsere Ausbilderherz-Jury 2021

  • Agentur für Arbeit Düsseldorf, Alice Braun, Teamleitung
  • AWO Berufsbildungszentrum gGmbH, Wolfgang Förster, Geschäftsführer
  • HWK Düsseldorf, Thomas Pohl, Berater für Passgenaue Besetzung
  • IHK Düsseldorf, Iris Kremp, Bereichsleiterin Ausbildung
  • KAUSA-Servicestelle Düsseldorf, Christian Klevinghaus, Projektleiter

Ein Hotel mit Herz für Azubis

Preisträger*in 2019

2019 wurde das das NH-Hotel an der Münsterstraße erstmals mit dem „Ausbilderherz“ ausgezeichnet. Die Anerkennung in Herzform hatten die Auszubildenden im Metallhandwerk gemeinsam mit den Azubis aus der Holzwerkstatt hergestellt.

Im Jahr zuvor hatte das NH-Hotel den jungen Ghanaer Kennedy Amoah in Ausbildung übernommen, obwohl der Aufenthaltsstatus des Geflüchteten noch nicht geklärt war und der junge Mann kurz vor seiner Abschiebung in sein Heimatland stand.

Mittlerweile hatte Amoah eine Ausbildungsduldung und absolvierte eine Kochlehre im Hotel. „Unser Küchenchef ist hochzufrieden mit Kennedys Arbeit“, erzählte Sonja Zastrow bei der Verleihung. Die Ausbildungsbeauftragte des Hotels war mit ihrem „Schützling“ zur BBZ-Messe gekommen, um die Auszeichnung entgegenzunehmen.

Preisträger*innes des Azubiherz 2019

Foto: Das NH-Hotel an der Münsterstraße ist der erste Preisträger des Ausbilderherzens. Ausbildungsbeauftragte Sonja Zastrow und Kennedy Amoah, der im Hotel zum Koch ausgebildet wird, freuten sich sichtlich über die Auszeichnung, die durch den Geschäftsführer des BBZ, Wolfgang Förster, übergeben wurde.